Pikant eingelegtes Gemüse



Champignon ganz

Eine Delikatesse in feiner Marinade!
Frische, junge, händisch gestochene Champinons werden nach Größe, Farbe, Geschmack, Geruch und Frische überprüft. Wir waschen die Champignons und jedes einzelne Kilogramm wird von unseren erfahrenen Köchen kontrolliert. Danach werden die ausgesuchten Champignons bei cirka 70 Grad Celsius kurz blanchiert und sofort vorsichtig in Gläser mit einem feinwürzigen Aufguss gefüllt.

Serviertipp: Die Champignons können Sie zu kalten Platten aber auch zu warmen Speisen wie zum Beispiel zu Grillgerichten (Spieße, Steaks) oder zu Wildgerichten kredenzen. Auch belegte Brötchen lassen sich sehr gut damit garnieren.

Griechischer Champignonsalat

Unser griechischer Champignonsalat weckt Urlaubserinnerungen mit tollem Geschmack! Die Zutaten dieser Köstlichkeit sind fein geschnittene Champignons, roter Paprika, geschnittene grüne Oliven und viele Gewürze wie Oregano, Basilikum, Rosmarin, u.v.m.

Silberzwieberl extra klein

Feine, kleine weiße Zwieberln in pikanter Marinade! Die optimale Beilage für viele Gerichte, kalten Jausen, Fondue, Gegrilltem, Eintöpfen aber auch für Saucen geeignet.
Silberzwieberl oder auch Perlzwieberl (Alliun cepa) werden in Italien in den Poebenen angebaut und frühreif geerntet.

Partyspieße

Tolle Dekoration für`s kalte Buffet, bunte saure Spießchen!
Stücke von Gurken, Silberzwieberln, Paprika, Pfefferoni und Maiskölbchen werden händisch auf Spießchen gesteckt und mit einem feinen milden Aufguss veredelt!

Maiskölbchen

Nur die zartesten Maiskölbchen werden bei uns händisch Stück für Stück in die Gläser geschlichtet und mit einer geschmackvollen Marinade von Kräuterweingeistessig, Apfelessig, Zucker, Salz und fein abgestimmten Gewürzen aufgegossen.

Serviertipp: Maiskölbchen können Sie zu kalten Platten, aber auch zu warmen Speisen reichen, wie z.B. Grillgerichte, Spieße, Steaks etc.

Schwarzwurzeln

Sie werden auch Winterspargel genannt, oder "armer Leute Spargel", wie dieses Gemüse früher hieß. Schwarzwurzeln sind 20-30cm lange Wurzeln deren zarter süßlicher Geschmack an Austern, Spargel und Artischocken erinnert. Sie sind außen erdig bzw. schwarzbraun und innen cremig-weiß.
Unsere Schwarzwurzeln werden durch Zugabe von Joghurt und frischen Kräutern (z.B. Dille) verfeinert.

Karfiolröschen

Karfiol einmal anders! Feinsauer eingelegte Karfiolröschen dürfen auf keinem Salatbuffet, keiner Salatvorspeise fehlen. Mit einem Kräuterdressing oder einem Frenchdressing verfeinert werden unsere zarten Karfiolröschen zur echten Delikatesse.