Öl-Spezialitäten

Gartenkräuteröl

Ist eine passende Grundlage beim Braten von Wildgerichten, Schweinebraten und auch Fischgerichten und eignet sich zum Verfeinern von Mayonnaise-, Gurken- und grünem Salat.

Gewürzöl

Eignet sich sehr gut zum Braten von Fleischrouladen, von Geflügelgerichten, für Barbecue und Fondue und vor allem für orientalische Gerichte.

Grillöl

Findet besonders Verwendung zum Beizen von Grillgerichten, zum Braten von Fischgerichten, wie auch zum Abschmecken von Gurken- und Kartoffelsalaten.

Knoblauchöl

Lässt sich wegen seines sehr intensiven Geschmacks für verschiedene Fleisch- und Geflügelgerichte und für Pizzen hervorragend einsetzen. Gut schmeckt es auch auf Wurstplatten und Kartoffelsalat.

Chiliöl

Empfehlen wir besonders zu Gulasch, Chili, Pizzen, scharfen Saucen und vor allem für scharfe chinesische Gerichte, sowie zum Abschmecken von Pfeffersaucen.

Steinpilzöl

Sehr beliebt bei der Zubereitung von Wildgerichten, Rindsragout, Fleischrouladen und für Fischgerichte, wie auch zum Verfeinern von Pilzsalaten und Pfeffersaucen.